Eröffnungsfeier der neuen Firmenzentrale für "Family & Friends"

Was für ein gelungenes Wochenende, was ein tolles Fest! Nach ziemlich genau einem Jahr nach Einzug in das neue Firmengebäude konnten wir am vergangenen Samstag, 18.09.2021 endlich eine kleine Firmeneröffnungsfeier für „Family & Friends“ machen.

Es ist ja nicht ganz einfach, in aktuellen Zeiten so ein Fest zu planen. Umso größer war die Freue, als es tatsächlich geklappt hat und wir mit engsten Freunden, Mitarbeitern, Helfern und ihren Familien feiern konnten. So ein neues Firmengebäude ist immerhin eine ziemlich große Sache. Der Bauplatz im Gewerbegebiet Pöttmes wurde bereits 2015 gekauft. Die Pläne lange im Voraus gemacht, wieder verworfen, umgeplant, nochmal anders gestaltet. Unzählige schlaflose Nächte hatte nicht nur Fabian mit seiner Frau Nicole, der den Familienbetrieb seit 2020 nun auch ganz offiziell von seinem Vater Werner Müller übernommen hat.

Mit dem Neubau der Halle kamen auch einige neue Maschinen hinzu, manch alte mussten gehen. Einige neue Mitarbeiter sind ebenfalls hinzu gekommen, doch manche von ihnen sind auch schon so lange im Betrieb, dass sie Fabian noch als 3-jährigen Bub kennen. So alt, wie sein eigener Sohn Rafael heute ist. Die Müller Motorcycle AG ist ein absoluter Familienbetrieb. Das fängt bei der eben erwähnten Familienkonstellation an. Geht über Fabians Schwester Eva-Maria, die zusammen mit ihrem Mann das Marketing macht. Bis zum Schwiegervater Willy, der mittlerweile seit über 10 Jahren mit Geduld und akribischer Genauigkeit Teile montiert. Sowie die Schwiegermama, die ebenfalls immer aushilft wenn irgendein Fest, Umzug oder Kinderbetreuung ansteht. Und natürlich sind auch Werner und Annemarie immer mit von der Partie, wenn Hilfe benötigt wird.

Und weil Familie hier so groß geschrieben wird, sind auch die Mitarbeiter wie eine Art Familie. Das erkennt man schnell, wenn man durch das neue Firmengebäude geht, wo viel Wert auf ein geselliges Beisammensein auch ausserhalb der Arbeitszeit gelegt wird. Dazu stehen Kicker, Tischtennis oder Dartscheibe zur Verfügung und ein Aufenthaltsraum, der wohl noch viele gemütliche Runden beherbergen wird.

Das Herzstück des neuen Firmensitzes ist und bleibt aber die Produktionshalle, in der von der Anlieferung der Rohteile, über deren maßgenauen Zuschnitt, die CNC-Bearbeitung und die Qualitätskontrolle alle Schritte effizient und nahtlos ineinander übergehen. Hier ist ausreichend Platz und alle Gegebenheiten so geschaffen, dass ein Arbeiten nach höchsten Standards möglich ist. Die fertig produzierten Teile gehen dann über ins Lager, von wo aus die weiteren Veredelungsschritte, Montage und die Auslieferung an Kunden und Händler weltweit koordiniert und organisiert werden. Seit vielen Jahren ist es hier nun auch wieder möglich Lehrlinge auszubilden, die - aktuell zu dritt - in der Produktion und im Büro ihre Ausbildung absolvieren.

Bei der Feier am Samstag führte Fabian seine Gäste in kleinen Gruppen durch die neuen Räumen und erzählte stolz von Schwierigkeiten und Hindernissen, aber auch glücklichen Begebenheiten, die sich auf dem weiten Weg bis hierher zugetragen haben. Eine Candy-Bar lud zum Naschen ein, eine Hüpfburg war das Highlight für die Kleinen und fürs leibliche Wohl grillte der Senior-Chef Werner persönlich ein Spanferkel. Urbayrisch wurde anfangs mit der „Quetschn“ (für alle Nichtbayern: Ziehharmonika) aufgespielt und später sorgte Stefano Messina mit seinem Kollegen Flo für ordentlich Stimmung. Das Wetter tat sein übriges und so konnte bis lang in die Nacht gefeiert, gelacht und getanzt werden. Nach so langer Zeit, eine wahre Wohltat für die Seele.

Doch wer jetzt traurig ist, weil er dieses Event verpasst hat, der möchte sich auf nächstes Jahr freuen. Denn da soll dann eine große, offizielle Firmeneröffnung mit hoffentlich ALLEN stattfinden. Wir drücken jeden Tag die Daumen und lassen euch wissen, sowie ein Termin dafür steht!

Ganz herzlichen Dank nochmal an alle Beteiligten, Helfer, Lieferer, Kümmere und einfach alle die da waren! Ihr seid spitze!!

Bitte die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld eingeben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.